· 

Mit der Landjugend zur Volksmusik tanzen

Im Dirndl und der Lederhose zogen die kleinen Volkstänzer des Ferienspiels, unter der Leitung von "Landjugendleiter Christian Nachförg, " beim Zillertaler Hochzeitsmarsch auf den Tanzboden im Gasthof Plöttigmühle ein. Mit der Harmonika begleitet von Christoph Gruber war dieser Nachmittag sehr lustig.

"Es wurde Polka und Boarischer getanzt und wir alle durften das Schuh platteln lernen, das war vielleicht eine Gaude." Professionelle Anleitungen erhielten die Jungtänzer von Annelinde

Stegner, Melanie Novotny und Annemarie Pfeffer. So staunten wir nicht schlecht über die Showeinlagen der Türnitzer Plattlermadln der Landjugend Türnitz. Danach gab es ein abkühlendes Eis.